Referenzen

Gutachten zur Abnahme

 

„(…) Die beiden historischen Keilbälge wurden demontiert, in Einzelteile fachmännisch zerlegt, neu mit Flechsen versehen und mit kräftigem Schafsleder neu verleimt. (…) Alle Arbeiten wurden in guter handwerklicher Qualität ausgeführt. (…)“

Orgelsachverständiger Th. Heinke,
Restaurierung der Balganlage in der Ev.-Luth. Kirche Finsterbergen, 2005

 

 

„(…) Durch die (…) musikalisch sensible Nachintonation ergab sich ein sehr positiver Klangeindruck im Kirchenraum: Die Orgel klingt in den Einzelregistern sowie im Ensemble- und Plenumklang ausgeglichen, frisch und gesund und in einer feinen, kammermusikalisch-durchsichtigen Klangqualität Ich danke dem Orgelbauer, Herrn Mann, für seine sehr gute Arbeit (…)“

Orgelsachverständiger Prof. W. Baumgartz,
Renovierung der Führer-Orgel in der Auferstehungskirche Bremen-Hastedt, 2010

 

 

„(…) Alle angebotenen Arbeiten wurden vollständig und in hoher Qualität ausgeführt. (…)“

Orgelsachverständiger H. Kespohl,
Renovierung der Ott-Orgel in der Ev. Kirche Bremen-Horn, 2011

 

 

„Mein grundsätzlicher Eindruck war, daß heute bei der Orgel kaum noch etwas von den technischen und klanglichen Problemen einer Ott-Orgel zu erleben ist. Im Kirchenraum klingt die Orgel kraftvoll, grundtönig und majestätisch. (…)“

Orgelsachverständiger Dr. W. Syré,
Renovierung der Ott-Orgel in der Ev. Kirche Bremen-Horn, 2012